*

 
    

   


Atem ist wichtig für die Gesundheit

Indikationen

Eine aufrechte Körperhaltung und ein paar entspannte Atemzüge können sehr viel bewirken.

Still dazusitzen und zu lauschen, was zu tun ist:

Einatmen... Ausatmen... Pause...

•  Atem ist wichtig für die Gesundheit
•  Atem fördert den Mut, sich selbst
   zu helfen

•  Atem macht ruhig und klar
•  Atem gibt inneren Halt und Sicherheit
•  Atem hilft, sich selbst zu verstehen
•  Atem ist Leben
•  Atem kann erfahren werden
•  Atembeschwerden
   (Asthma, COPD, Rhytmusstörungen)

•  Allergien
•  Vegetative Störungen
   (Schlafstörungen,
   Verdauungsbeschwerden,
   Kreislaufbeschwerden)

•  Seelische Verstimmungen
   (Depressionen, Panik, Ängste,
   Zwänge)

•  Stärken des Selbstbewusstseins 
•  Entwickeln der Selbstwahrnehmung
•  Spannungs- und
   Erschöpfungszustände

•  Muskelverspannungen
•  Rücken- und Gelenksbeschwerden
•  Verbesserung der Körperhaltung
•  Kopfschmerzen, Migräne
•  Psychosomatische Störungen
•  Stimm- und Sprechstörungen
•  Beziehungs- und Kontaktstörungen
•  Schwierigkeiten im persönlichen
   Umgang

•   Rehabilitationen nach Operationen,
    Unfällen oder Krankheiten
•   Schleudertrauma


Krankenkassen / Zusatzversicherung anerkannt


  Einzelstunden und Gruppenunterricht

   

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail